BMBF-Signet

Forschung Flucht und Integration

Veranstaltungsbild

Geistes-, sozial- und kulturwissenschaftliche Fächer sind zum einen Vermittler historischer, kultureller und interkultureller Kompetenz und befördern zum anderen Lösungsbeiträge für konkrete gesellschaftliche Problemstellungen. Sie sind gerade in Zeiten der Globalisierung und der damit verbundenen Herausforderungen unverzichtbar für eine moderne Gesellschaft. Dabei kommt innovativer, interdisziplinär ausgerichteter Forschung eine besondere Bedeutung zu.

Mit Blick auf diese Zielsetzung wird seit 2012 das neu aufgelegte Förderprogramm "Geistes- und Gesellschaftswissenschaften in Nordrhein-Westfalen" durchgeführt. Zu den Bestandteilen des Programms gehören auch inhaltliche Themenschwerpunkte im Rahmen von Förderlinien.
connectNRW übernimmt für das Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW (MKW) die Koordinierung dieses Themenschwerpunktes.